english | deutsch
 

Presse

Pressetext:

Richie Winkler Projekt feat. Frauenlob/Stolz/Derschmidt

Dies ist ein neu entstandenes Projekt, welches aus dem Duo Programm „Fjord“ von Winkler&Frauenlob hervorgegangen ist.

In ihrem letzten Programm " FJORD " haben sich zwei Musiker gefunden, um eine gemeinsame musikalische Sprache aufs Tableau zu bringen.

Mit dem „Richie Winkler Projekt feat. Frauenlob/Stolz/Derschmidt“ gibt es eine Fortführung jenes musikalischen Geistes mit zum größten Teil für dieses Projekt entwickelten neuen Kompositionen. 

Es wird  „Stitch Down“  heissen!

Dies meint, dass in jenem Programm nicht nur die Schuhsohlen für den einen oder anderen Tanzschritt genagelt werden sollen, es wird durchaus der Beat im wahrsten Sinn des Wortes genagelt, um Sitztänzer von ihren Hockern zu liften!

Es findet sich eine Erweiterung der musikalischen Sprache, die durchaus einen attraktiven, fesselnden Bogen durch die Jazzgeschichte spannt, um letztlich eine eigene Bandsprache gefunden zu haben.

Da wurde das Rad nicht neu erfunden, nichts desto Trotz swingt und gooved es gleichermaßen und versprüht auch nicht zu knapp positive Energie.

Es wird großen Meistern, wie Thelonius Monk, Chick Corea, John Coltrane, Steve Lacy, Cannonball Adderley bis Kenny Garrett, Steve Coleman und Greg Osby nachgespürt, 

Eine Band, die lyrisch und mitunter sehr emotional musiziert und improvisiert, figurativ, flamboyant und doch sehr sensibel zwischen den Stilen mit sehr variierenden und multiplen Perspektiven  changiert.

Situativ und performativ zugleich, stets zerstörend und neu erschaffend.

Dennoch findet sich eine sehr streng geführte Formensprache mit Liebe zum Detail!

Als Komponisten zeichnen nach wie vor Richie Winkler und Burkhard Frauenlob verantwortlich.

Musicians:

Richie Winkler - saxophones, bass clarinet 

Burkhard Frauenlob - piano, keyboard 

Wolfram Derschmidt - bass 

Christian Stolz - drums 

 

downloading

Press Photos

RichieWinkler Project_©Pia Fronia.jpg

Photo Credits: ©Pia Johanna Fronia

CD - Cover Foto  ©Kurt Van der Vloed

Grafik - ©Tino Klissenbauer

 
 

Pressetext GMH-Orkestar:

http://www.gmhorkestar.at/index.php/de/press

siehe unter www.gmhorkestar.at